Unsere Tafel

Schenefelder Tafel e.V.

27. Januar 2021

 

Die Schenefelder Tafel öffnet am 16. Februar 2021 wieder ihre Ausgabe!

Kunden werden gebeten, möglichst nur mit einer Person pro Haushalt zu kommen.

Alle Kunden müssen einen medizinischen Mundschutz tragen! Ausreichdes Abstand halten ist für alle verpflichtend.

Die Ausgabe erfolgt über die beiden Tore zum Lager und zum Ausgaberaum auf dem Hof. Ein Betreten des Gebäudes ist nicht möglich.

Ein Befahren des Hofes mit Fahrzeugen ist nicht möglich.

Warum brauchen wir eine Tafel?

Einerseits landet ein hoher Anteil aller erzeugten Lebensmittel in Deutschland auf dem Müll statt auf dem Teller. Auf der anderen Seite gibt es in Schenefeld und Halstenbek bedürftige Menschen, die sich diese Lebensmittel nicht leisten können. Ein großer Anteil der Betroffenen sind Kinder und ältere Mitbürger.

Die Schenefelder Tafel sammelt Lebensmittel ein, die für den Verzehr noch gut geeignet sind, vom Handel aber aussortiert werden müssen. Wir sichten und sortieren diese auf ihre Verwertbarkeit hin und verteilen sie einmal wöchentlich an bedürftige Menschen. So ist allen geholfen.